Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[F25] Spiegel klappt nicht zusammen und Rückwärtsgang Spiegelstellung geht nicht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [F25] Spiegel klappt nicht zusammen und Rückwärtsgang Spiegelstellung geht nicht

    Hallo zusammen,

    Ich bin neu hier und melde mich nun zur Wort, da ich ein Problem bei meinem Fahrzeug entdeckt habe, was ich kürzlich gekauft habe.

    vor einigen Tagen habe ich mir den F25 35D gegönnt, leider sind mir die Fehler bei der Besichtigung nicht aufgefallen:

    Problem 1: Drücke ich auf den Schließen Button mit der Fernbedienung, dann klappt nur der Spiegel auf der Beifahrerseite zusammen, die Fahrerseite ist ohne Reaktion.


    Was zum meckern:

    Wie kommt man an die Sicherungen durch das Handschuhfach dran? die Öffnung ist einfach so klein, da passen doch gerade mal 2 Finger durch, wie soll man was festhalten und überhaupt rausziehen können? oder gibt es da eine andere Öffnung von der unteren Seite oder so?


    Vielen Dank für die Unterstützung
    Zuletzt geändert von w3bmast; 24.11.2021, 08:21.

  • #2
    Die gleichen Fehler hatte ich auch bei meinem E83. Bei mir war es eine altersschwache Batterie. Sie war sehr schnell bei 12 Volt und etwas darunter, was genau diese Fehler verursacht hat. Habe seit 6 Monaten eine neue Batterie, und keinerlei Probleme mehr

    Gesendet von meinem SM-G780G mit Tapatalk

    Unser Xi genehmigt sich momentan

    sigpicGruß Thorsten

    Kommentar


    • #3
      Ist das aber nicht so, dass wenn die Batterie unter einem bestimmten Wert fällt, als solche erkannt und im Bord angezeigt wird?
      Das wäre nämlich meine Vermutung gewesen bei einer defekten Batterie.

      Wenn ich die Batterie austausche, muss ich es codieren lassen oder ist es egal?

      Sind die Spiegel in dieser Funktion voneinander getrennt mit jeweils einzelne Sicherung geschaltet oder beide Spiegel Klappsteuerung = 1x Sicherung?

      Eine Idee wäre nämlich, dass die Sicherung durch ist, da der Spiegel auch kein Ton von sich gibt, wenn der andere sich schließt.

      Kommentar


      • #4
        Soweit ich weiß, gibt es die Bordsteinautomatik nur auf der Beifahrerseite. Wäre mir neu, dass da der Fahrerspiegel mit absenkt..

        Kannst du den Spiegel auf der Fahrerseite noch verstellen, oder ist das auch ohne Funktion?
        Grüße aus Franken!
        Dominik

        Kommentar


        • w3bmast
          w3bmast kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Ja, das war wohl mein Denkfehler, dass der Spiegel in die entsprechende Position gehen muss. Jetzt wo ich das lese ist es mir auch bewusst geworden. Auf der Fahrerseite ist ja kein Bordstein

          Ich habe gerade eben getestet, ja das Einstellen der Spiegel klappt.

      • #5
        Ich versteh das so, das die Spiegel nicht mehr einklappen bzw. einer nicht mehr.
        Das könnte auch ein Kabel durch sein

        Gesendet von meinem M2103K19G mit Tapatalk

        Viele Grüsse

        Willi

        Kommentar


        • w3bmast
          w3bmast kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Richtig, es funktioniert nur das zusammen und aufklappen des Spiegels nicht.

          Müsste dann auch die Verstellung der Spiegel nicht außer Funktion sein? Das Funktioniert nämlich.

      • #6
        Hat der F25 nicht das Problem mit dem aufgequollenen Kabelbaum, der durch den Kotflügel läuft? Das könnte doch eine Ursache sein.

        Kommentar


        • w3bmast
          w3bmast kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          wie schwer ist das zu diagnostizieren? bekommt man das per ELM327 Adapter irgendwie ausgelesen, wird das als Fehler gespeichert?
      Lädt...
      X