Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Richtige Aussenpflege

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Richtige Aussenpflege

    Hallo Leute,

    hab da mal ne Frage: auf beiden Türen hinten, da wo der Fensterlauf ist,
    befindet sich sogenannter Klavierlack. Nun mein Problem: da ich mein Fahrzeug regelmässig,
    mind. 1 mal im Monat, durch die Waschstrasse fahre, ist hier der Lack angegriffen!
    Hat von euch einer eine Idee wie ich das wieder aufbereiten kann?

    Auf eure fachkundigen Ratschläge freue ich mich schon

    Beste Grüße aus Baumberg
    Thomas

  • #2
    AW: Richtige Aussenpflege

    Hallo,

    redest Du von den "üblichen" Kampfspuren der Waschanlage? (Swirls und Hologramme)

    Die lassen sich in der Regel "auspolieren" - mein Aufbereiter macht das immer vorm Verkauf - kostet 150 € und bringt deutlich weniger Palaver bei der Leasingrückgabe.

    Ich weiß allerdings nicht wie er das macht.

    Google mal nach Swirls und Hologramm - das sind die Fachbegriffe für diese "leichten" Kampfspuren.

    Gruß

    PoWder
    Gruß aus dem Salzlandkreis
    Thomas

    Kommentar


    • #3
      AW: Richtige Aussenpflege

      Mein Tipp wäre:
      Wenn die Kratzer dann auspoliert sind: So selten wie möglich in die Waschanlage.
      Stattdessen: Groben Schmutz in der SB Box abspritzen.
      Danach "Waterless Cleaning".

      Kommentar


      • #4
        AW: Richtige Aussenpflege

        Hallo Powder,

        also Kratzer sind es keine! Es sieht aus wie schlieren.
        Habe es schon mit Handwäsche versucht aber es bleibt so wie es ist.
        Vorallem was ich nicht verstehe, dass es nur die hinteren Türen betrifft.
        Vorne an den Türen ist nichts.

        Aber danke für deine Antwort auch an @kischte31

        Beste Grüße aus Baumberg
        Thomas

        Kommentar


        • #5
          AW: Richtige Aussenpflege

          Zeige uns bitte mal die Schlieren. Fotografiere mit Dauerlicht nicht mit Blitz, dann wird das besser sichtbar sein.

          Ich vermute noch immer dass es Swirls sind. Hast Du danach gegoogelt?
          Warum die nicht püberall sind ist auch klar - die Bürsten drücken an verschiedenen Stellen unterschiedlich auf das Fahrzeug - deswegen gibt es die „Kampfspuren“ nicht flächendeckend.

          PoWder
          Gruß aus dem Salzlandkreis
          Thomas

          Kommentar


          • #6
            AW: Richtige Aussenpflege

            Werde ich machen. Kommt in den nächsten Tagen.
            Danke vorab

            Beste Grüße aus Baumberg
            Thomas

            Kommentar


            • #7
              AW: Richtige Aussenpflege

              In dem Fall kann ich sowas wie MrWash empfehlen inkl. Wachs. Die machen aussen, innen und Hartwachs (oder eine Kombi daraus) - lasse ich ab und an machen und bin sehr zufrieden [emoji106]
              Nicht billig (Aussen- und innenenwäsche ca. € 35,-)
              Viele Grüsse

              Willi

              Kommentar


              • #8
                AW: Richtige Aussenpflege

                Hat meiner auch.
                Ein wenig Politur auf ein Mikrofasertuch und von Hand polieren.
                Danach sieht es wieder aus wie neu.

                Kommentar


                • #9
                  AW: Richtige Aussenpflege

                  Hallo Leute,

                  habe endlich die Zeit gefunden um ein paar Bilder zu machen.

                  @PoWder: ich hoffe, dass dir die Bilder weiterhelfen. Habe die Bilder leider nicht besser hinbekommen, da das ganze spiegelt.
                  Vielleicht hat der eine oder andere doch noch ne Idee wie ich das hinbekomme.

                  Danke schon mal vorab
                  Angehängte Dateien
                  Zuletzt geändert von tabbertfan; 01.02.2020, 14:10. Grund: Jetzt auch mit Bildern

                  Beste Grüße aus Baumberg
                  Thomas

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Richtige Aussenpflege

                    Okay an der Stelle "drückt" die Waschstraße voll auf - es sind keine Spiegel, Radkästen oder was auch immer im Weg.

                    Wie oft kommen Deine Hände bewusst oder unbewusst genau an diese Stelle?
                    Wasch- oder Cremerückstände helfen bei diesem "Glanzverlust" gerne mit!

                    Ich würde damit mal einem Aufbereiter vorbeigucken.

                    PoWder
                    Gruß aus dem Salzlandkreis
                    Thomas

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Richtige Aussenpflege

                      @PoWder: vielen Dank für deine Antwort.
                      Ich denke, dass ich deinen Rat folgen werde und zu einem Aufbereiter gehen werde.
                      Wird wohl Ende Mai werden, da das Schätzen Mitte Juni weggeht.
                      Wie sieht das bei euch mit der Pflege so aus? Wascht Ihr selber oder fahrt ihr in die Waschstraße?

                      Beste Grüße aus Baumberg
                      Thomas

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Richtige Aussenpflege

                        HAllo Namensvetter,

                        wenn das Baby sowieso weggeht, dann investiere die Kohle für einen Profi-Aufbereiter.

                        Bei uns in und um Magdeburg kriege ich eine Komplettpflege für 150 € - der Verkaufspreis (oder halt die Einschätzung der Vorschäden bei Leasingrückgabe) wird
                        dadurch deutlich beeinflusst und zwar positiv.


                        Meine Pflege ist immer einfach:

                        Waschstraße und Dampfstrahler.

                        Vor Rückgabe Profipflege und fertig.

                        Innen mache ich 1-3 mal im Jahr selbst und das dann sehr penibel

                        PoWder
                        Gruß aus dem Salzlandkreis
                        Thomas

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Richtige Aussenpflege

                          Auch Hallo Namensvetter

                          ich muss sowieso zum Aufbereiter, da ich leider ein paar kleinere Kratzer habe.
                          Verursacht mit Einkaufswagen etc.

                          Von innen ist er Tippi Toppi, wird in der Regel alle 4 Wochen ausgesaugt und gepflegt.

                          Nur von außen war mir leider nicht bewusst, dass der Xi so empfindlich ist.

                          Ich werde in Zukunft unseren "Neuen" nur noch per Hand waschen, da er länger halten muss (nicht geleast).

                          Aber dennoch möchte ich mich gerne bei euch bedanken, vielleicht schaffe ich es mal mit meiner Frau zu einem
                          eurer Treffen zu kommen.
                          Vielleicht habt Ihr mal bei Dresden ein Treffen, dort machen wir öfters mal Urlaub.

                          Beste Grüße aus Baumberg
                          Thomas

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Richtige Aussenpflege

                            Da Du den neuen Wagen nur per Hand waschen willst, was auch ich mache, empfehle ich Dir mal hier rein zu schauen:
                            https://www.fahrzeugpflegeforum.de/
                            Oder hier:
                            https://www.autopflegeforum.eu/forum/
                            Da kann man sich sehr viele gute Tipps und Erfahrungen holen was die Autopflege betrifft. Da trifft man die wahren Pflegefetischisten
                            Man muss sich ja nicht an alles halten, mache ich auch nicht, aber den ein oder anderen Tipp kann man da als Selbstpfleger schon mitnehmen.
                            Gruss, Michael

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X