Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

AHK F25 Nachrüsten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #61
    Der CanBus den du brauchst ist ein „DNA“ Strang aus einem grünen und einem orangegrünen Kabel, die sind entweder unter der Lenksäule oder hinten rechts in der Kofferraumseitenwand, diese braucht nan zumindest bei der Westfalia AHK die ich verbaut habe.
    Da sowieso 2 Kabel vorgehen zum FRM, bringt es nicht viel die einen hinten anzuschließen.






    BMW Club addicts Styria
    est. 2016
    ///Modification History X3

    Kommentar


    • #62
      Guten Morgen,
      Da wir hier schon einen großen Thread haben mach ich mal kein neues Thema auf.
      ich will dieses Jahr auch noch eine AHK an meinem X3 (20d BJ 04/16) nachrüsten lassen. Habe auch schon viel im Netz recherchiert. Zusammenfassend kann man also sagen (korrigiert mich falls was nicht stimmt).

      Die abnehmbare Nachrüstlösung von Westfalia ist anscheinend die selbe wie die orig. BMW.

      AHK:
      Westfalia-Teilenummer: 303 404 600 001
      BMW-Teilenummer: 71606874096

      e-Satz Fahrzeugspezifisch (CAN):
      Westfalia-Teilenummer: 303 481 300 113
      BMW-Teilenummer: 71602358778

      Ab Werk verbaute AHK hat eine Anhängelast von 2.400 kg, nachgerüstete AHKs haben 2.000 kg, Egal ob orig. BMW oder Zubehör. Liegt vermutlich am Kühler-Lüfter, und/oder hinteres Fahrwerk. Irgendwo habe ich mal gelesen, daß es keine anderen Kühler-Lüfter und Federn für den X3 gibt. K.a. was da jetzt stimmt. Der Aufwand soll so gering wie möglich sein, werde nicht mehr als einen 750kg Hänger ziehen. Wer weiß da mehr ?

      2 Fragen habe ich noch.

      1. Ist der e-Satz von BMW ebenfalls von Westfalia?
      2. Werden defekte Glühbirnen am Hänger im CC angezeigt (bei nachgerüsteten AHK)?

      Danke mfG
      Zuletzt geändert von Zapf; 16.05.2022, 11:49.

      Kommentar


      • #63
        Ich habe gehört, dass der Kühler bei Versionen mit werkseiteiger AHK größer ist. Deshalb können bei nachgerüsteten AHK nur max. 2t eingetragen werden. Aber wenn du eh nur 750 kg brauchst, dann reicht wahrscheinlich die billigste AHK für deine Zwecke. Wahrscheinlich ist dein Hänger ungebremst. Also ist es wichtig, dass bei "ungebremst" die vollen 750 kg eingetragen werden. Darauf würde ich dann vordergründig achten.

        Gruß Gerald

        Kommentar


        • #64
          Im KFZ-Schein steht bei O.1: 2000 und bei O.2: 750 drin. Das sollte also passen.

          Kommentar


          • #65
            Das Thema grössere Kühler oder Lüfter (früher Doppellüfter) ist normalerweise vom Tisch .
            Heutzutage wird meines Wissens nach nur ein Modell verbaut aber verschieden angesteuert. D.h. sobald der Hänger dran hängt werden durch das Steuergerät andere Steuerzeiten für den Lüfter (z.B. längere Laufzeiten, andere Temp.Kennlinien) angefordert. So wurde mir das zumindest erklärt.
            Gruss, Michael

            Kommentar

            Lädt...
            X