Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

21 Zoll & KW Variante 2

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [F25] 21 Zoll & KW Variante 2

    Gestern gabs ein "kleines" Geschenk für meinen X, 21 Zoll ZPerformance ZP.09 9j et25 und 10,5j et35 mit Hankook S1 Evo3.
    Stehen ihr imho ganz gut, vorallem iVm dem KWV2, wobei ich dieses aufgrund der enormen Breite bzw. des offsets höher schrauben muss. Nach den nötigen Abstimmungen soll auch typisiert werden.
    Angehängte Dateien
    BMW Club addicts Styria
    est. 2016
    ///Modification History X3

  • #2
    Brutal gut

    Kommentar


    • #3
      Danke auf dem Handy wird mein Beitragstext nicht angezeigt, auf dem Computer schon, wie siehts bei dir aus?
      BMW Club addicts Styria
      est. 2016
      ///Modification History X3

      Kommentar


      • #4
        Auf dem Handy / Mobilen Ansicht unten die Sprache auf Deutsch (X3) umstellen. Dann geht es.

        Sieht gut aus

        Kommentar


        • #5
          danke works
          BMW Club addicts Styria
          est. 2016
          ///Modification History X3

          Kommentar


          • #6
            Sauber sauber
            Gefällt mir auch gut.
            Mit den Reifen hast Du eine gute Wahl getroffen. Ich fahre die auch auf meinen 21ern und bin vollstens zufrieden.
            Fahren sich gefühlt sogar besser als meine 18 Zoll Pirelli-Allwetter die serienmässig verbaut waren.
            Gruss, Michael

            Kommentar


            • #7
              Ich hab noch nicht so viele km damit runter aber ich bin zuversichtlich, alleine dass die 21er sich glaublich komfortabler anfühlen als die alten 20er sagt schon einiges aus. Musste heute wegen der Maße der Felgen etwas hochschrauben, dadurch jetzt noch mehr Fahrkomfort bei verschmerzbarer Höherlegung.

              Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

              BMW Club addicts Styria
              est. 2016
              ///Modification History X3

              Kommentar


              • #8
                Sorry, aber ich werde es nie verstehen, warum man sich einen SUV kauft, um ihn dann tiefer zu legen? Passt in meinen Augen nicht zusammen


                Viele Grüsse
                Willi
                Viele Grüsse

                Willi

                Kommentar


                • #9
                  Ich kaufte den X3 nicht des SUVs wegen, nicht der Höhe wegen, sondern wegen dem Platzangebot sowie des Designs, da ich das sehr ansprechend fand.
                  BMW Club addicts Styria
                  est. 2016
                  ///Modification History X3

                  Kommentar


                  • #10
                    Weils scheee macht

                    Mir gefällt so etwas sehr. Auch einfach weil es anders ist. Weils nicht jeder hat.
                    Ok, einen gewissen Hang zur Individualität muss man schon haben. Das Auto ist halt nicht nur für den Alltag sondern auch ein Hobby.
                    So wie andere fischen gehen. Was ich nicht verstehen kann. Stundenlang ruhig Regenwürmer baden
                    Gruss, Michael

                    Kommentar


                    • #11
                      Genau so ist es, mein Auto ist mein Hobby, und Individualität wird groß geschrieben bei mir, verstehe aber auch, wenns jemand nich versteht, ist ja jedem sein gutes Recht
                      BMW Club addicts Styria
                      est. 2016
                      ///Modification History X3

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich will es ja auch keinen ausreden oder massig machen; ist halt alles Geschmacksache und mir gefällt es eben nicht bzw. verstehe es nicht. Aber wie gesagt, jeder soll/muss nach seiner Facon glücklich werden


                        Viele Grüsse
                        Willi
                        Viele Grüsse

                        Willi

                        Kommentar


                        • #13
                          Dann passt ja alles.
                          Jedem das Seine .... und mir das Meiste

                          Wenn ich genügend Geld hätte, wäre meiner auch schon wesentlich tiefer, aber mit DDC ist das alles nicht so einfach und auch nicht gerade günstig. Hatte da schon ausführliche Gespräche mit KW.
                          Gruss, Michael

                          Kommentar


                          • #14
                            Wenn du aufs DDC verzichten könntest, kannst du einen Stilllegungssatz einbauen. Ansonsten kostet es gerne mal 2500 aufwärts
                            BMW Club addicts Styria
                            est. 2016
                            ///Modification History X3

                            Kommentar


                            • #15
                              Jep, weiss ich alles
                              Wie geschrieben, hatte schon ausführlichen Telefon-Kontakt mit einem Techniker von KW. Ohne DDC wären ca. 90 - 100 mm locker drin. Darüber ginge auch, aber dann nur mit anderen Antriebswellen und einer VTG-Anpassung.
                              Was das Problem mit dem DDC betrifft:
                              Der Stilllegungssatz ist nicht so das Optimale. Das ist eher für Leute gedacht die es einfach haben wollen und denen es vorrangig nur auf die Optik ankommt.(Aussage KW). Es gibt hin und wieder Probleme mit den restlichen Funktionen des Programms, d.h. mit der direkteren Lenkung und der geänderten Automatik-Getriebeabstufung. Sauberer und besser wäre es auf jeden Fall nur das DDC rauszuprogrammieren / codieren lassen, als nur die Stecker zu verwenden. D.h. auch da wieder weitere Kosten.
                              Das Problem am DDC sind die speziellen Dämpfer. Diese machen, um noch einwandfrei zu funktionieren, max. eine Tieferlegung von 50mm mit. Und geänderte, aktive Dämpfer gibt es (noch) nicht auf dem Markt. Dafür ist die Nachfrage (noch) zu gering.
                              Was auch möglich wäre, wäre ein FW speziell für mich zusammen zu stellen so wie ich es will (Härte, Tiefe, etc.). So wie der Andy von "gepfeffert.de" das auch macht. Läuft dann mit VIN bezogenem Einzelgutachten und Vollabnahme beim TÜV.
                              Momentan ist es mir das einfach nicht wert. Bin noch zu geizig dafür
                              Gruss, Michael

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X