Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Spider App am Hauptscheinwerfer

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [F25] Spider App am Hauptscheinwerfer

    Hallo liebe Kollegen,

    wollte heute den F25 waschen und da hat mich fast der Schlag getroffen als ich den Beifahrer Scheinwerfer gesehen habe So etwas ähnliches kenne ich vom E70 und E71, da ist es oft passiert. An einem F25 hatte ich es noch nie erlebt Hat jemand von Euch ähnliches mal erlebt

    Gruß,
    Timiboy
    Angehängte Dateien

  • #2
    Ich kenne eine solche Entwicklung an Panoramadach meines damaligen Smart. (Polycarbonat o.ä. - kein Glas!)

    Das wurde auf Garantie getauscht obwohl das Fahrzeug älter als 3 Jahre war.

    ABER: Zu 99 % soll es an Pflegemitteln gelegen haben - ich musste unterschreiben, daß ich nach dem Austausch nur noch Wasser nehme. Keinerlei Pflegemittel.
    Irgendwas könnte zu scharf gewesen sein oder irgendwie reagieren...

    War mir egal, die Unterschrift hielt ich für wertlos, wenn es darauf angekommen wäre.


    PoWder
    Gruß aus dem Salzlandkreis
    Thomas

    Kommentar


    • #3
      Da sehe ich rabenschwarz Thomas Ich habe ja nicht einmal das HSF damals repariert bekommen, was nachweislich ein Fertigungsproblem ist bzw. war. Beim Scheini werde ich es wohl nicht mal versuchen. Bei einem 2011-er ist jegliche Kulanz ausgeschlossen bei einem "Karosserieteil". An der Pflege liegt es sicher nicht. Der Wagen wird nur ganz normal gewaschen.

      Vielleicht hole ich mir mal so etwas aus der Bucht -> KLICK MICH . Hat jemand Erfahrung damit?

      Timiboy
      Zuletzt geändert von timiboy; 06.11.2020, 17:54.

      Kommentar


      • #4
        Ich hatte im E83 VFL damals auch mal ne gebrochene Scheinwerferscheibe. Dieser Scheinwerfer wurde mir durch die Verglasungsversicherung gezahlt. Ich hatte nur die 150€ Selbstbeteiligung zu zahlen wie bei ner neuen Windschutzscheibe.

        Kommentar


        • #5
          Da wäre trotzdem der Austausch der Scheibe billiger, mal davon abgesehen, daß ich keine solche Versicherungen an einem 2011-er Wagen habe! Ich habe die dumpfe Vermutung, daß da doch irgendeine Art der "rohen" Gewalt gewirkt haben muss!

          Timiboy

          Kommentar


          • #6
            Hallo,

            Steinschlag, Glasbruch auch am Scheinwerfer und Teilkasko sollte eine Option sein.
            thomas, korrigiere mich; wenn ich daneben liege.

            Gruß aus Ostwestfalen
            Frank-X3

            Kommentar


            • #7
              [mention]Frank-X3 [/mention] bei mir wurde es beim E83 damals problemlos über die Versicherung abgewickelt. Musste nur die 150€ Selbstbeteiligung bezahlen.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Frank-X3 Beitrag anzeigen
                thomas, korrigiere mich; wenn ich daneben liege.
                Ich gehe davon aus, Du wolltest PoWder verlinken, oder?

                Er hat oben geschrieben, daß er keine Kasko mehr hat.

                Ja "Glasbruch" ist ein Teilkaskoschaden. SB, falls vereinbart und keine Hochstufung.
                Sollte das Glas nicht einzeln zu tauschen sein, wird der komplette Scheinwerfer gezahlt.


                PoWder
                Gruß aus dem Salzlandkreis
                Thomas

                Kommentar


                • #9
                  Mit dem o.g. ebay-Angebot aus Polen würde ich vorsichtig sein! Auf den originalen Scheinwerfern ist das E-Prüfzeichen eingeprägt, was auch regelmäßig den TÜV interessiert, Bei dem polnischen Angebot steht nichts vom E-Prüfzeichen...

                  Gruß, Gerald

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich weiss nicht was Du für SW hast, aber auf meinen Original LED-SW ist auf dem Glas keinerlei E-Prüfzeichen o.ä. eingeprägt. Lediglich auf dem schearzen Kunststoffgehäuse ist ein Aufkleber mit der E-Nummer sowie sonstigen Zeichen.
                    Wie das bei Halo- oder Xenon-SW ist weiss ich nicht. Müsste man nachschauen.
                    Gruss, Michael

                    Kommentar


                    • #11
                      habe selbst bei einigen BMWs solche Scheiben getauscht. (F10, F04) Beim F25 ist ein E-Zichen im Glas unten zu sehen. Zwar schweer zu finden, aber es ist eins da. Bei denen, die getauscht wurden, hat es dem Prüfer immer gereicht, wenn der Aufkleber noch drauf ist.
                      Diese Scheibe runter zu bekommen ist aber eine Drecksarbeit. Man muss schon viel Geduld für sowas haben
                      E36, E36, E71, E83, E90, F25, F34 F800R CP Edition, R850R

                      Kommentar


                      • #12
                        Scheibe runter bekommen dürfte hier ja weniger ein Problem sein Ist eh schon defekt.
                        Gruss, Michael

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich kenne die Arbeit auch..habs auch schon gemacht. Ist ein Geduldsspiel. Aber bevor ich X-Hundert-€ ausgebe für einen neuen Scheini, repariere ich mir um 100€ den vorhandenen. Das "Problem" beim Scheibe abbekommen ist nicht die Scheibe selbst, sondern die diversen Schnapper u.ä. heil zu behalten. Geht aber, wenn man 1-2 Stunden investiert.

                          Die E-Zeichen Sache wäre mir egal. Bei uns schaut keine S.. auf so etwas. Da schaut man, wenn überhaupt auf den Sticker mit den E-Zeichen am Gehäuse!

                          Timiboy

                          Kommentar


                          • #14
                            Aus reiner Neugier sind die Scheiben geklebt oder geklipst?

                            Kommentar


                            • #15
                              Habe noch nicht geschaut wie es am F25 ist, meistens sind die Scheiben geklebt und geklippst.

                              Timiboy

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X