Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Geruch Innenraum verbessern

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Geruch Innenraum verbessern

    Meine Frau meint, es riecht muffig im Innenraum unseres vor wenigen Wochen gebraucht gekauften E83.
    (alles trocken, Klima/Lüftung stinkt definitiv nicht, Fußmatten original stinken auch nicht).
    Der Wagen hat Stoffpolsterung. Auch Vorbesitzer Nichtraucher.

    Irgendwelche Spezialtipps?
    Innenraumdüfte überdecken ja nur, oder weiß jemand einen angenehmen, wirksamen?
    - In unserem anderen Auto musste ich die Klima desinfizieren, jetzt haben wir einen Kokos-Puff.

  • #2
    AW: Geruch Innenraum verbessern

    Es gibt eine Ozonbehandlung bei Aufbereitern.
    Hat bei einem Nachbarn im Wohnwagen alle Fremdgerüche nachhaltig beseitigt.
    Viele Grüsse

    Willi

    Kommentar


    • #3
      AW: Geruch Innenraum verbessern

      Warst Du mit dem Wagen schon mal in der Waschanlage?
      Bei den E83 ist die Abdichtung hinter der Türverkleidung oft mal lose.
      Dadurch läuft dann Wasser in den Innenraum und den Wagen riecht muffig innen.
      Mfg

      Gesendet von meinem SGP311 mit Tapatalk

      Kommentar


      • #4
        AW: Geruch Innenraum verbessern

        Kaffeepulver in einer Schale sowie Essig ebenfalls in einer offenen Schale binden Gerüche. Das Auto sollte dabei aber stehen.
        Von Koch-Chemie gibt es Geruchsneutralisierendes Zeug. Google mal bitte bei Amazon oder Waschhelden.de.
        Beste Grüße aus HH!

        Frank

        "Wo Vorsprung durch Technik aufhört - fängt die Freude am Fahren erst an"

        Kommentar


        • #5
          AW: Geruch Innenraum verbessern

          Wenn das nicht reicht auf jeden Fall alle Stoffbereiche nassreinigen (inkl. Dachhimmel, Teppiche, alles...).

          Und wenn das auch nicht hilft dann eine Ozonreinigung beim Freundlichen oder hiesigen Aufbereiter.
          Beste Grüße aus HH!

          Frank

          "Wo Vorsprung durch Technik aufhört - fängt die Freude am Fahren erst an"

          Kommentar


          • #6
            AW: Geruch Innenraum verbessern

            Wie schon gesagt, ist die beste Lösung immer mal alles schön Keimfrei zu reinigen.

            Da ich selbst einen Hund im Auto habe, komme ich um "Duftdinger" nicht rum, ich muss auch sagen, dass ich sie persönlich sehr gerne mag.
            Die absolut besten Duftspender sind IMHO Califonia Car Scents, von denen dann Cherry oder Golden State Delight. Viele andere sind sehr mager in der Duftausbeute, diese halten etwa 2-3 Monate. Vorausgesetzt du magst die Düfte.
            BMW Club addicts Styria
            est. 2016
            ///Modification History X3

            Kommentar


            • #7
              AW: Geruch Innenraum verbessern

              Sodele, Danke für die Hinweise!

              Nach nochmaligem intensiven Reinigen und Behandeln mit der Koch-Chemie (Danke für diesen guten Tipp, Frank!) hat sich der Geruch jetzt verbessert.
              Das empfindliche Näslein stellt folgendes fest: Die Kunststoffe des Armaturenbretts (hier vielleicht auch der porentief sitzende Feinschmutz) -sowie Achtung jetzt kommt's - des Kofferraumabdeckrollos müffeln.
              - Vielleicht doch eine Folge des Alters (EZ 2008).

              Will 'mal einer von Euch auch an seinem Rollo riechen und davon berichten?

              Gruß, Karsten!

              Kommentar


              • #8
                AW: Geruch Innenraum verbessern

                Also mein Rollo riecht nicht unangenehm. Allerdings reinige ich auch regelmäßig.

                Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
                Unser Xi genehmigt sich momentan

                sigpicGruß Thorsten

                Kommentar


                • #9
                  AW: Geruch Innenraum verbessern

                  Verwende das Koch Chemie regelmäßig (auch im Kofferraum, Rückseite Fondsitze,...)und lüfte den Wagen ausreichend. Die Klimaanlage hast du schon desinfizieren lassen? Ist auch immer ein Garant schlechter Gerüche, da gerne vergessen wird diese ein paar Minuten vor Erreichen des Ziels auszuschalten (Bakterienbildung).

                  Was auch immer etwas bringt ist die Nassreinigung von Teppich und Polster. Hierzu gibt es entsprechende Leihgeräte zur Teppichreinigung, falls nicht vorhanden.

                  Nach ein paar Wochen wird sich sicher Besserung einstellen
                  Beste Grüße aus HH!

                  Frank

                  "Wo Vorsprung durch Technik aufhört - fängt die Freude am Fahren erst an"

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Geruch Innenraum verbessern

                    Auch ohne Geruch, habe ich mir so ein Teppichreiniger Gerät ('Puzzi') heute geliehen um einige Teppiche und 2 Autos (unserer natürlich dabei!) zu reinigen. Unglaublich was da an Schmutz rauskommt!!! Ich leihe nun vermutlich jährlich... [emoji15]

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Geruch Innenraum verbessern

                      Zitat von kischte31 Beitrag anzeigen
                      -sowie Achtung jetzt kommt's - des Kofferraumabdeckrollos müffeln.
                      - Vielleicht doch eine Folge des Alters (EZ 2008).

                      Will 'mal einer von Euch auch an seinem Rollo riechen und davon berichten?
                      Das Kofferraumrollo ist bestimmt mal nass oder feucht zusammengerollt worden. Dann fängt es in der Kassette durch nicht näher zu bezeichnende Vorgänge an zu leben. Spontan entsteht ein blühendes Ökosystem. So stell ich mir die Geruchsentwicklung des Gepäckrollos vor.
                      Bei vielen Autos ist vergessen worden alle Räder mit dem Motor zu verbinden.

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Geruch Innenraum verbessern

                        Riech doch mal am Teppich selbst d.h. ohne/bzw. unter Matten. Ich habe aktuell Wassereinbruch und bevor ich den Teppich ausgebaut habe und nun trockne hat es im Auto gemüffelt wie im Pumakäfig. Das Wasser war fast 2 Wochen im und unter dem Teppich gewesen....

                        Timiboy

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Geruch Innenraum verbessern

                          Zitat von Robinjb Beitrag anzeigen
                          Wie schon gesagt, ist die beste Lösung immer mal alles schön Keimfrei zu reinigen.

                          Da ich selbst einen Hund im Auto habe, komme ich um "Duftdinger" nicht rum, ich muss auch sagen, dass ich sie persönlich sehr gerne mag.
                          Die absolut besten Duftspender sind IMHO Califonia Car Scents, von denen dann Cherry oder Golden State Delight. Viele andere sind sehr mager in der Duftausbeute, diese halten etwa 2-3 Monate. Vorausgesetzt du magst die Düfte.
                          Die benutze ich auch. Die Duftbäume sind nur für den Hintern. Die halten maximal eine Woche, dann wars das schon.

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Geruch Innenraum verbessern

                            Ich hatte auch mal einen Gebrauchtwagen mit Hunde-Aroma innen.
                            Kauf im Drogeriemarkt Teppich- und Polsterreiniger und behandle den Innenraum damit - den Himmel nicht vergessen.
                            Ciao,
                            Bernhard

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Geruch Innenraum verbessern

                              Ja, bei mir war letztendlich die Behandlung des Himmels mit dem fresh-up Spray von Koch-Chemie die entscheidende Aktion zur Verbesserung.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X