Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sitzkeder

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    AW: Sitzkeder

    Zitat von X3 Micha Beitrag anzeigen
    eine 100% Lösung ist wahrscheinlich das Teil-4 zu tauschen,..
    kostet aber alleine schon >300 Euro plus ein paar Stündchen Arbeit,
    http://de.bmwfans.info/parts/catalog...olstery_parts/
    Danke für den Link, dort hatte ich auch schon die Preise gesehen...
    Wenn allerdings das Material das gleiche und somit in kurzer Zeit mit einem ähnlichen Schaden zu rechnen ist, wäre es relativ sinnfrei.

    Hoffe eher darauf, daß dieser Oberflächenaufbau irgendwie zu reparieren ist (was man abkratzen kann, muß doch auch wieder drauf gehen...).
    Falls mein Händler "bockt", fahre ich mal zu BMW in Fröttmaning (http://www.bmw-muenchen.de/de/nl_mue...nter_2011.html). Die müssten eigentlich das größte KnowHow darüber haben - hoffe ich.

    MfG
    Jürgen L.
    Zuletzt geändert von Jürgen L.; 05.07.2011, 17:40.

    Kommentar


    • #32
      AW: Sitzkeder

      Kurzes Update, nachdem ich nun intensiv (auf Grund der Entfernung allerdings nur per Telefon und Fotos) mit meinem Händler in Kontakt war:

      Seine Aussage: Es handelt sich um normale Abnutzung und seitens BMW ist hier mit keiner Kulanz zu rechnen.

      Zum kurz erwähnten Lackproblem: Es kommt angeblich häufiger vor, daß der Klarlack durch Reinigung per Hochdruckreiniger (bei mir: Vorwäsche an Waschstraße) abblättert.
      Entgegen der Aussage eines Lackdoktors, welcher sagte, dies sei nur möglich, wenn schlecht (nach-)lackiert wurde

      MfG
      Jürgen L.

      Kommentar


      • #33
        AW: Sitzkeder

        Hallo Jürgen,

        das mit dem Dampfstrahler ist ein netter Versuch Dich loszuwerden...

        Ich bin ja bekennender Waschmuffel - deswegen nur Dampfstrahler und Waschstraße und zwar bei allen Fahrzeugen.

        An KEINEM unserer Töffs wurde durch den Dampfstrahler LAck beschädigt oder abgeblättert. Ich halte den Mindestabstand laut Waschanlage (5 cm oder so) auch selten ein. Wenn Vogeldreck oder Fliegen weg müssen, dann küsst die Lanze auch gerne mal den Lack.

        Bei 40.000 bis 60.000 km im Jahr mit dem X3 und dem Smart von Maren ist auch öfters mal Dampfstrahlen angesagt.

        PoWder
        Gruß aus dem Salzlandkreis
        Thomas

        Kommentar


        • #34
          AW: Sitzkeder

          Zitat von PoWder Beitrag anzeigen

          An KEINEM unserer Töffs wurde durch den Dampfstrahler LAck beschädigt oder abgeblättert. Ich halte den Mindestabstand laut Waschanlage (5 cm oder so) auch selten ein. Wenn Vogeldreck oder Fliegen weg müssen, dann küsst die Lanze auch gerne mal den Lack.
          Hey PoWder, Mindestabstand ist je nach Wasserdruck 25cm und mehr

          Das Problem ist, wenn z.B. durch Steinschlag der Lack schon beschädigt ist und feinste Öffnungen aufweist und du hälst den Dampfstrahler drauf vergrößern sich diese Beschädigungen...

          Ich habe auch einige Einschläge in der Front und bin auch des öfteren in der Waschanlage, aber bei mir gab es auch noch keinen Lackschaden in der Art. Ich glaub auch, dass es sich die Jungs mit der Aussage zu einfach machen.
          Beste Grüße aus HH!

          Frank

          "Wo Vorsprung durch Technik aufhört - fängt die Freude am Fahren erst an"

          Kommentar


          • #35
            AW: Sitzkeder

            Steinschläge habe ich sehr viele - und trotzdem blättert mein Lack nicht ab...

            Der Kollege wird als vera...., sonst nix.

            Ich wenigstens immer ein schlechtes Gewissen, wenn ich den Dampfstrahler voll draufhalte

            PoWder
            Gruß aus dem Salzlandkreis
            Thomas

            Kommentar


            • #36
              AW: Sitzkeder

              Glaube auch, daß das eher auf die Lackqualität, bzw. Verarbeitungsmängel zurückzuführen ist.
              Nach ausgiebiger Internet-Recherche denke ich, daß es dieses Problem markenübergreifend gibt und u.a. mit den verwendeten Materialien zusammenhängt.

              In einem fremden Fall - habe mir die URL leider nicht abgespeichert - ist bei einem E60 auf einer Fläche von ca. 25x5cm der Klarlack abgeblättert, nachdem die Vorwäsche per Hochdruckreiniger durchgeführt wurde (vom Waschanlagenpersonal). Per Gutachter wurde letztlich "entschieden", daß das ohne Vorschaden (Steinschlag) nicht möglich sei.

              Bei mir ist aber an den größten Abplatzern kein Steinschlag ersichtlich.

              Nachdem ich aber nun schon von Pontius zu Pilatus gerannt bin und mich hin- und hergeschoben fühle, laß ich es halt auf eigene Kosten lackieren, denn Sprit, Zeit und Nerven "kosten" auch was.

              Fakt ist, daß ich dieses Problem bei meinen anderen Autos nicht hatte - und mein letztes Auto hatte ich über 17 Jahre!

              MfG
              Jürgen L.

              Kommentar


              • #37
                AW: Sitzkeder

                Zitat von Jürgen L. Beitrag anzeigen
                Fakt ist, daß ich dieses Problem bei meinen anderen Autos nicht hatte - und mein letztes Auto hatte ich über 17 Jahre!

                MfG
                Jürgen L.
                Da wurden wahrscheinlich auch Lacke verwendet, die vielleicht nicht so umweltverträglich, dafür aber umweltbeständig waren...
                Beste Grüße aus HH!

                Frank

                "Wo Vorsprung durch Technik aufhört - fängt die Freude am Fahren erst an"

                Kommentar


                • #38
                  AW: Sitzkeder

                  Zitat von X3 No.1 Beitrag anzeigen
                  Da wurden wahrscheinlich auch Lacke verwendet, die vielleicht nicht so umweltverträglich, dafür aber umweltbeständig waren...
                  Genau so sieht es aus...

                  Autos von früher findet man ab und an als Stallfund wieder - mit den heutigen Autos wirds das nicht mehr geben - die lösen sich wahrscheinlich nach 20 Jahren in Luft auf - natürlich in Co2-freie Luft :-) ...
                  (Ist nicht ernst gemeint)

                  PoWder
                  Gruß aus dem Salzlandkreis
                  Thomas

                  Kommentar


                  • #39
                    AW: Sitzkeder

                    Zitat von PoWder Beitrag anzeigen
                    Genau so sieht es aus...

                    Autos von früher findet man ab und an als Stallfund wieder - mit den heutigen Autos wirds das nicht mehr geben - die lösen sich wahrscheinlich nach 20 Jahren in Luft auf - natürlich in Co2-freie Luft :-) ...
                    (Ist nicht ernst gemeint) PoWder

                    Da waren ja auch früher "Nitrolacke" auf dem Auto:D Da hatten die Lackfässer noch einen Totenkopf darauf
                    Heute sind es WASSERLÖSLICHE Lacke, die sind super gesund und ...
                    dafür halten sie eben nicht so lange
                    Aber warten wir die neuen Karosseriematerialien ab, bin gespannt was dann drauf gespitzt wird?

                    Es gab noch viel schlimmere Lacktypen, z. Bsp. Alkydharzlacke - Haltbarkeit ca. 3-5 Jahre, verloren Farbtiefe/Brillianz u.ä. ... das war erst PRIMA
                    Zuletzt geändert von Altmärker; 15.07.2011, 15:58. Grund: Ergänzung
                    Gruss Altmärker
                    -Joachim-
                    ----------------------------------------
                    sigpic
                    Ein Mensch hat dreierlei Wege, klug zu handeln:
                    Erstens: Durch Nachdenken - das ist der edelste.
                    Zweitens: Durch Nachahmen - das ist der leichteste.
                    Drittens: Durch Erfahrung - das ist der bitterste.

                    Kommentar


                    • #40
                      AW: Sitzkeder

                      Hier interessanter Stoff zu dem Thema (insbesondere der Beitrag von REISS am 05.07.2009 um 18:07):
                      http://www.e60-forum.de/print.php?th...364aafd5d4e51e

                      Ich glaub, Nitrolacke werden schon länger nicht mehr verwendet

                      MfG
                      Jürgen L.

                      Kommentar


                      • #41
                        Ich bin ein Spammer und darf jetzt nicht mehr mitspielen...

                        Zuletzt geändert von PoWder; 04.11.2020, 19:22.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X