Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

X1 Empfehlungen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • X1 Empfehlungen

    Hallo zusammen,

    leider wohne ich im Großraum Stuttgart. Mein Xi hat Euro4, ist mittlerweile 12 Jahre alt und hat über 240.000 km auf der Uhr. In der Zukunft wären einige Investitionen fällig. Neues Fahrwerk (ist noch das Erste und das merkt man mittlerweile), Bremsscheiben vorne. Turbo pfeift seit der West-Alpentour
    Allerdings ist es das beste Auto das ich je gefahren habe. Hat mich nie hängenlassen und macht noch genauso viel Spass wie am 1. Tag. Was mich vorallem immerwieder freut, ist die Geländegängigkeit.

    Jetzt fangen natürlich die Gedankenspiele an. Evtl. doch ein anderes Auto? Wenn ja, was? G01 ist mir zu teuer. Wäre da noch der F25 3.0 D. In Euro 6 auch noch ziemlich teuer und in meiner Preisklasse dann schon bald 4 Jahre alt.
    X1? Leider kein 6-Zylinder. Aber es gibt ja noch den 25D. Immerhin über 230 PS. Aber etwas kleiner. Nicht so geländegängig, Nachrüstung der Standheizung nur, wenn keine AHK verbaut ist (weiß einer wieso?)

    Jetzt komme ich zu Euch. Was haltet Ihr vom aktuellen X1 F48. Gibt es Vor- oder Nachteile? Wie ist der Vergleich zum F25. Auf was muss man achten?

    Freue mich über jedes Feedback
    Grüße aus dem Schwabenland
    Tatjana

  • #2
    AW: X1 Empfehlungen

    Wenn du mit einem X1 liebäugelst kann ich dir nur raten, ihn ganz ausgiebig Probe zu fahren. Ich war zuerst auch erst auf dieser Schiene und hatte dann einen 25D Jahreswagen von meinem Händler, den ich dann auf einer längeren Fahrt auf Herz und Nieren geprüft habe. Trotz des anfänglichen Spaßes, den man wohl mit jedem (fast) neuen Auto hat, habe ich recht schnell gemerkt, dass mich irgend etwas stört. Was genau konnte ich aber da noch nicht spezifizieren. Der Motor hat jedenfalls viel Spaß gemacht.

    Anschließend bin ich noch einen F25 Jahreswagen Probe gefahren und habe mich sofort wieder zu Hause gefühlt. Und plötzlich auch gewusst, was mich am X1 gestört hat. Der X1 hat einen stark frontantriebslastigen Allrad, was beim Fahren doch recht stark auffällt. Er fühlte sich irgendwie nicht richtig an.

    Sonst im direkten Vergleich, auch wenn einige X1 Käufer hier anderer Meinung sind, der X1 ist deutlich kleiner und enger als ein F25. Sowohl im Innenraum als auch im Kofferraum. Beide von mir gefahrenen Wagen hatten Sportledersitze, diese fallen beim X1 allerdings deutlich enger aus, ich habe mich da irgendwie reingequetscht gefühlt. Ich habe irgendwie keine passende Sitzposition gefunden, in der ich mich auch auf längeren Strecken wohlgefühlt hätte.

    Ich habe letztendlich den F25 genommen, ein Jahreswagen mit sehr wenig Kilometern und mit für mich passender Ausstattung. Der X1 kam nach der Probefahrt nicht mehr in Frage. Übrigens habe ich mich für den 20D entschieden (B47, 190 PS), der F25 ist damit nach meiner Meinung sehr gut motorisiert. Ich bin den 30D schon gefahren und fand den, obwohl der jede Menge Leistung mitbringt, für mich im Alltagsbetrieb überdimensioniert. Der B47 ist laufruhig, trotzdem ein wirklich munteres Kerlchen das mich nichts vermissen lässt.

    Mein Empfehlung geht ganz klar zum F25, schau mal, ob du dich mit dem 20D nicht anfreunden kannst, dann kann das Fahrzeug mit deinem Budget eventuell deutlich jünger ausfallen.

    Viel Erfolg bei der Entscheidungsfindung.
    Zuletzt geändert von Easy98; 18.11.2018, 08:27.
    BMW X3 (F25) 20D M-Sport in Carbonschwarz

    Kommentar


    • #3
      AW: X1 Empfehlungen

      Ich versuche eine Probefahrt für den X1 zubekommen. Ich bin schon sehr gespannt. Mir ist auch der Platz negativ aufgefallen. Allerdings bin ich meistens alleine mit Hund unterwegs. Danke für deine Info
      Grüße aus dem Schwabenland
      Tatjana

      Kommentar


      • #4
        AW: X1 Empfehlungen

        Kann mich da nur anschließen. Auf der IAA hatten wir uns den X1 “eigentlich “ schon als Nachfolger für den Xi ausgeguckt.
        Später, nach eingehender Begutachtung, ist er dann doch aus dem Rennen.
        Weniger Platz wurde ja schon angesprochen; für uns waren die Sitze das KO-Kriterium. Für Karin ok (164cm) aber für mich (190cm) definitiv zu klein. Beinauflage max. bis Mitte Oberschenkel, selbst mit Sportsitzen.
        Viele Grüsse

        Willi

        Kommentar


        • #5
          AW: X1 Empfehlungen

          Beim Hund kommts auf die Größe an. Wir haben einen Berner Sennenhund, da ist der Kofferraum des X1 definitiv zu klein. Aber auch bei mir haben die Sitze eine große Rolle gespielt. Als ich nach dem X1 in den F25 eingestiegen bin, war der X1 sofort aus dem Rennen. Beim F25 passte einfach alles.
          BMW X3 (F25) 20D M-Sport in Carbonschwarz

          Kommentar


          • #6
            AW: X1 Empfehlungen

            Genau so wars bei uns auch
            Viele Grüsse

            Willi

            Kommentar


            • #7
              AW: X1 Empfehlungen

              Hallo Tatjana,

              habe den F48 jetzt seit gut 1,5 Jahren, ca 38000 KM damit gefahren und kann mich den Vorrednern nur anschließen. Mir war der F25 letztes Jahr (leider) einfach zu groß.
              Aus meiner Sicht kann der F48 in Sachen Platzverhältnisse, Übersichtlichkeit und – vor allem – Fahrverhalten nicht mit dem E83 mithalten. Diese Punkte würde ich bei einer ausgiebigen Probefahrt auf jeden Fall ganz genau im Auge behalten.
              Viel Spaß und Erfolg beim Suchen!

              Gruß
              Kalla

              Kommentar


              • #8
                AW: X1 Empfehlungen

                Danke an alle. Ich bin sehr auf die Probefahrt gespannt.
                Grüße aus dem Schwabenland
                Tatjana

                Kommentar


                • #9
                  AW: X1 Empfehlungen

                  Servus, betreffend der Platzverhältnisse und des Fahrverhaltens ist dir ja schon genug Auskunft gegeben worden. Ich wollte nur meinen Senf betreffend des Innenraums noch breittreten:

                  Ich hatte den F48 während eines 2 wöchigen Werkstattaufenthalts (habe mein Auto hingestellt und gesagt, braucht solange ihr wollt, solange ich ein Ersatzauto for free bekomme - deswegen so lange) aus Leihfahrzeug bekommen. War ein 18d. Den Motor habe ich im Innenraum lauter gehört als alles andere, also dämmungstechnisch war ich schwer enttäuscht. Zudem fand ich, obwohl das Auto 6 Jahre jünger war als mein F25, dass die Materialanmutung im Innenraum wesentlich schwächer war, als im X3. Klar, der X1 ist nun mal ein 1er, aber dass der Unterschied so stark ausfällt, hätte ich mir nicht gedacht.

                  Ich habe auch einen Hund - wenn man einen Mops so nennen kann - und aufgrund des Käfigs - auch wenn er klein ist - ist jeder zusätzliche m³ Kofferraum Gold wert.

                  Möchte den F48 keinesfalls schlecht reden, bzw. Besitzer dessen ans Bein p*****, optisch gefällt er mir zudem sehr gut. Wäre für mich jedoch keine Alternative zum F25.
                  BMW Club addicts Styria
                  est. 2016
                  ///Modification History X3

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: X1 Empfehlungen

                    Hatte ja auch mit dem F48 als Ersatz für den E83 geliebäugelt....die Maße sind fast identisch, er ist viel moderner und hochwertiger....solange man nicht in einem F25 Platz genommen hat! Ein gut ausgestatteter F25 ist sogar als VFL um einiges hochwertiger. Als LCI wird's dann noch "schöner". Ich spreche hier als 198cm Mann, sonst könnte man mit den meisten anderen "Problemen" wohl auskommen. Die Geländegängigkeit ist IMHO bei beiden wesentlich schlechter als beim E83! Für mich wurde es dann ein VFL F25 30d mit nagelneuem Austauschmotor!

                    Timiboy

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: X1 Empfehlungen

                      Zitat von timiboy Beitrag anzeigen
                      Hatte ja auch mit dem F48 als Ersatz für den E83 geliebäugelt....die Maße sind fast identisch ...
                      Deshalb hatte ich mich auch gewundert, wie man aus fast identischen Abmaßen zum E83 so viel weniger Platz herausbekommen kann, und das trotz Frontantrieb.

                      Der F25 ist aber eine ganz andere Hausnummer. Der ist 20 cm länger, 6 cm breiter und 7 cm höher als der X1, was man im Fahrzeug deutlich merkt.

                      Von schlechter Dämmung kann ich beim von mir gefahrenen 25D M-Sport nicht berichten, der lief schön leise.
                      BMW X3 (F25) 20D M-Sport in Carbonschwarz

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: X1 Empfehlungen

                        Hallo,

                        habe letztes Jahr auch den X1 25d Probe gefahren. Der ist spritzig, hat mir gefallen. Allerdings wollte dann der Händler von seinem Preis keinen Cent runter. Also habe ich weiter gesucht und gemerkt, dass der X3 als Jahreswagen kaum teurer war als der X1, den ich mir ausgeguckt hatte (auch Jahreswagen). So habe ich einen X3 30d gefahren und den Wagen dann auch unverzüglich gekauft...

                        Im Nachhinein störte ich am X1 die deutlich niedrigere Sitzpostion. Von den Fahrleistungen sind sie ja ungefähr gleich, der X1 verbraucht ca. 1 Liter weniger, weil flacher und leichter.

                        Gruß, Gerald

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: X1 Empfehlungen

                          Hallo zusammen,

                          die Entscheidung ist gefallen. Ich habe mich davon verabschiedet mich zu verkleinern. Dazu bin ich noch nicht bereit

                          Gestern ist der Vertrag unterschrieben worden. Es wird ein X5 G05 30d. Ja, dieses Auto ist etwas größer als mein E83. Aber ich habe ein super Angebot bekommen. Da konnte ich einfach nicht nein sagen.
                          Lieferzeit allerdings September 2019! Scheint sích gut zu verkaufen.

                          Der nächste wird dann wahrscheinlich wieder ein X3. Auf Dauer wird mir der X5 einfach zu groß sein. Aber ich bin ein großer X5-Fan und einmal im Leben wollte ich einen fahren
                          Grüße aus dem Schwabenland
                          Tatjana

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: X1 Empfehlungen

                            Na dann viel Spass mit dem Dicken......wenn er dann mal da ist. Aber Vorsicht: nicht dass dann das Gleiche passiert wie jetzt: "hab mich entschieden, mich nicht zu verkleinern...." Dann wirds eng
                            Viele Grüsse

                            Willi

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: X1 Empfehlungen

                              Hallo und herzlichen Glückwunsch

                              Eng muss es nicht werden , X7 immer eine Option , müsste dann auch mit der Lieferzeit hinkommen
                              Gruss Werner
                              Wer später bremst,ist länger schnell !

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X