Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Car Play Upgrade auf Navi Professional CIC

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [F25] Car Play Upgrade auf Navi Professional CIC

    Ein Freund hat mir neulich einen Link geschickt von einem Interface, mit dem man das originale Navi (funktioniert ab CIC aufwärts) mit dem Android Auto und Apple Car Play upgraden kann. Da ich sowieso vorhatte mein CIC zu tauschen, dies aber nur wegen der schlechten Navigation, habe ich mir das kurz angesehen und mir gedacht, probierste halt aus, was soll passieren. Ich hab den Verkäufer per WA kontaktiert, ein bisschen mit ihm geschrieben und Unklarheiten abgeklärt und ein paar Tage später hatte ich das Teil schon in der Hand.

    Eingebaut habe ich es zuerst mal nur provisorisch, wollte natürlich abchecken ob alles so funktioniert wie's soll. Für den ersten Check musste ich nur Display und iDrive Controller ausbauen, denn nur da werden die Kabel des Interface, welche erstaunlicherweise von 1a Qualität sind, zwischengesteckt, und et voila, es funktioniert einwandfrei. Mit meinem Huawei P20 Pro leider nur Kabelgebunden (Huawei-Google?) aber mit dem IP XS meiner Frau kabellos. Die beiden Systeme, also BMW und Car Play laufen parallell und zeitgleich, weshalb auch Radio und Rückfahrkamera ohne Probleme funktionieren und simultan umschalten.

    Gekostet hat mich der Spaß 299$ (etwa 250€) und der Verkäufer wirbt damit, dass keine Einfuhrabgaben anfallen, egal von wo er versendet (darauf habe ich beim Kauf auch bestanden).
    Weil ich von dem Teil so begeistert bin, habe ich ein bisschen mit dem Verkäufer gesprochen und er hat mir einen Promocode "for your friends and colleagues" gegeben, womit man 30$ rabatt bekommt, der Code lautet X_30 und kann auf www.wakaa.us eingelöst werden.

    Ich möchte keine übermäßige Werbung für das Teil machen, aber ich hatte auch keinen Plan, dass es so etwas gibt, und für mich wars genau was ich gesucht habe, und vllt ist ja auch in diesem Forum jemand dem das gut gefallen würde.

    Unten habe ich noch ein paar BIlder vom Einbau und der Oberfläche angehängt. Bei Interesse kann ich natürlich mehr nachliefern.

    PS: der Einbau ist einfacher als er aussieht
    Angehängte Dateien
    BMW Club addicts Styria
    est. 2016
    ///Modification History X3

  • #2
    Das Resultat schaut ganz geil aus Robin,

    die Einbaubilder sind aber echt nur was für Freaks wie uns. Glaube die meisten "Normalos" rennen schreiend davon Bin gespannt auf Deine "Langzeiterfahrungen".

    Timiboy

    Kommentar


    • #3
      Klingt alles sehr interessant. Bin ebenfalls auf Deine Erfahrungen gespannt. Den Link dazu habe ich mir zumindest schon mal abgespeichert.

      Tante €dit frägt:
      Wo hast Du die Steuereinheit verbaut? Passt die hinten irgendwo in die Mittelkonsole?
      Zuletzt geändert von Konsul; 11.09.2020, 12:42.
      Gruss, Michael

      Kommentar


      • #4
        Also ich habe gebraucht einen 25er Torx, einen 30er Torx und eine (glaube) 13er Nuss. Man darf halt keine Angst haben sein Auto kurzfristig außeinander zu nehmen.

        Die Steuereinheit habe ich hinter'm Bildschirm - aus 2 Gründen, da ist Platz für eine Kamelherde und der Großteil der Kabel muss somit nicht durchs ganze Auto gezogen werden, musste aber ein längeres Aux kaufen (wollte sowieso eines mit goldenem Anschluss) und eine USB Verlängerung, denn den extra usb Anschluss habe ich in die MAL gelegt.

        Wenn ich ins Auto steige verbindet das Gerät sofort automatisch (wegen Android leider eben nur Kabelgebunden, bei IOS wäre das komfortabler). und die Verbindung ist super stabil.
        BMW Club addicts Styria
        est. 2016
        ///Modification History X3

        Kommentar


        • #5
          Danke für die Antwort.
          Vor dem zerlegen habe ich keine Angst. Den USB/Aux habe ich schon in der MAL (serienmässig). Somit müsste das eigenlich entfallen.
          Gruss, Michael

          Kommentar


          • #6
            nein, entfällt nicht, du legst einen, extra usb Anschluss, und der aux wird für die Tonübertragung in der MAL angesteckt, deswegen beides zu legen. Habe heute probiert, es funktioniert auch ein simultanes Bluetooth, also kann Carplay + Auto simultan verbunden werden und Medien abgespielt, mal so, mal so wie man will
            BMW Club addicts Styria
            est. 2016
            ///Modification History X3

            Kommentar


            • #7
              Moment ......... der Ton läuft über AUX?
              Dann ist das für mich gestorben da ich das Harman Kardon Soundsystem im Wagen habe. Wäre ja dann ein Rückschritt.
              Oder habe ich da jetzt etwas falsch verstanden.

              P.S. Schöne Insta-Seite mit vielen guten Pics
              Gruss, Michael

              Kommentar


              • #8
                wieso gestroben, was ist daran schlecht, wie spielst du deine Musik vom Handy jetzt ab?
                also die Verbindung läuft folgendermaßen ab:

                du verbindest dein Smartphone per WiFi/BT (ios) oder USB (Android) mit dem Carplay, und das Carplay gibt den Ton über AUX an dein Auto weiter

                ps: danke wie gefunden?
                BMW Club addicts Styria
                est. 2016
                ///Modification History X3

                Kommentar


                • #9
                  Aaaahhhhh. Jetzt habe ich es kapiert. Es geht nur um den Ton vom Handy. Habe ich bis jetzt noch nicht genutzt. Bei mir kommt die Mucke vom USB-Stick.
                  Also doch wieder interessant.
                  ***
                  Gefunden durch Zufall über X3 Bilder. Und da dachte ich mir, den kennste doch aus dem Forum.
                  Gruss, Michael

                  Kommentar


                  • #10
                    Sehr geil, bin auf den Langzeitbericht gespannt... Reizen würden mich das auch..

                    Kommentar


                    • #11
                      Gebe gerne Updates wider EIn Freund hats jetzt für seinen e87 gekauft, der nutzt das dann mit IOS, kann auch seine Erfahrung miteinbinden
                      BMW Club addicts Styria
                      est. 2016
                      ///Modification History X3

                      Kommentar


                      • #12
                        Danke Robin! Top

                        Kommentar


                        • #13
                          Hab das Car Play gestern bei einem Freund im 2010er E87 eingebaut, Navi Business CIC, keine FSE. Einbau war relativ einfach da die Kabel im E87 leichter zu legen sind, nun hat er Wireless Apple Carplay (dauert ca. 30 Sekunden bis die Verbindung da ist) und durch das beigelegte Mic auch nach 10 Jahren endlich eine FSE, Siri wird übers Lenkrad angesteuert. Lediglich das Mikrofon wird er neu kaufen, da das mitgelieferte qualitativ nicht SO gut ist (durch die extreme Rauschunterdrückung sehr dünner und leiser Ton).
                          Aufgefallen ist mir sofort, dass er, obwohl er auch CIC hat, eine andere Software am Interface hat, die Optik ähnelt eher NBT und er hat auch mehr Settings als ich, dem werde ich auf den Grund gehen, bzw. dem Verkäufer (haben beim gleichen bestellt) Mal auf den Zahn fühlen.
                          Zuletzt geändert von Robinjb; 21.09.2020, 08:11.
                          BMW Club addicts Styria
                          est. 2016
                          ///Modification History X3

                          Kommentar


                          • #14
                            Gestern habe ich, nachdem ich mich länger davor gedrückt habe, endlich das Mikrosignal abgegriffen, dazu musste ich vom Standort des Carplay INterface (bei mir hinter dem Bildschirm) bis in den Dachhimmel Fahrerseitig gehen, war aber dann wider erwarten schnell erledigt: Lüftung und Bildschirm ausbauen, Handschuhkastenausbauen, A-Säulenverkleidung ausklipsen und Mikroblende sowie Leselichteinheit ausklipsen, dann hat man leichtes Spiel und kann das Kabel von oben nach unten easy ziehen. Vorher noch Funktionscheck, funktioniert.
                            Was ich jetzt damit machen kann: (ich nutze Android, geht aber mit IOS auch) mit OK GOOGLE aktiviere ich den Google Assistant und kann dem alles mögliche befehlen, Navigation, Anrufen und was ich nicht erwartet habe, sogar whatsapp schreiben. Das finde ich spitze, denn habe ich manchmal beim Autofahren Sprachnachrichten geschickt, musste man dennoch das Handy in die Hand nehmen, das fällt nun wieder komplett weg.
                            BMW Club addicts Styria
                            est. 2016
                            ///Modification History X3

                            Kommentar


                            • #15
                              Nice

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X